Der Fischer und seine Frau

 

Sven und Kerstin Tömösy-Moussong haben am Freitag vor den Ferien wieder eine wunderschöne Aufführung an unserer Schule gestaltet.

Zum Inhalt:

Ein leidenschaftlicher Unzufriedenheits-Forscher lässt in seinem Arbeitszimmer einen außergewöhnlichen Fall lebendig werden: Der Fischer und seine Frau leben armselig in einem Pisspott. Als er einem verzauberten Fisch das Leben schenkt, erkennt seine Frau die Gelegenheit, sich etwas Wohlstand zu wünschen. Doch die Zufriedenheit dauert kurz und schlägt bald in große Unersättlichkeit um.

Die Geschichte ist mit Tischfiguren und farbigem Schattenspiel inszeniert. Öffnet sich das Fenster, blickt man auf die Weite des Meeres oder erlebt das grollende Unwetter und auf dem Schreibtisch verwandelt sich das kleine Fischerdorf allmählich zum mächtigen Palast. Mit Spielwitz und sprödem Charme füllen die Figuren samt einer aufmüpfigen Möwe das Theaterstück aus.

 

 

 

 

20180221 103653  Olympische Winterspiele 2018 in Adelsried  20180221 103710

Am 21.2.18 stand wieder ein großer Sporttag in unserer Schule auf dem Plan.

Dieses Mal unter dem Motto "Olympische Winterspiele".

Genau wie ihre Vorbilder momentan in Pyoengchang, gaben die Kinder ihr Bestes in den Disziplinen Biathlon, Skispringen, Eisschnelllauf und Skeleton.

Ganz getreu dem olympischen Gedanken "Dabei sein ist alles!", strengten sich alle Kinder an.

So ein tolles Sportevent war nur dank der Hilfe einiger Eltern möglich! Vielen Dank hierfür!

20180221 110925       20180221 111117 

 20180221 110759 Burst01     20180221 110729

 

 

Faschingsfeier und Preisverleihung

So bunt wie am 07.02.2018 geht es in unserer Schule nur im Fasching zu. Überall konnte man ungewöhnliche Kostüme entdecken und es herrschte eine ausgelassene Stimmung. Es feierten Engel, Polizisten, Prinzessinnen, Superhelden mit Rittern, Piraten, Einhörnern und vielen, vielen fantasievollen Gestalten. In den Klassen wurde getanzt und gespielt.

malwettbewerb1      malwettbewerb2

Das große Finale fand dann nach der Pause in der kreativ geschmückten Aula statt. Alle Klassen, Lehrer und Eltern trafen sich zur Preisverleihung des diesjährigen internationalen Jugendmalwettbewerbes der Volksbanken und Raiffeisenbanken. Lustige Lieder, Theaterstücke und Tänze machten allen tierisch Spaß!

Die Gewinner freuten sich sehr über die tollen Preise, die ihnen von Herrn Gellner von der Raiffeisenbank Adelsried überreicht wurden. Die Schule bedankte sich herzlich für den Scheck und alle Leute "Große und Kleine" tanzten in die Ferien.

 

 

 

 

Highlights im Dezember

In der letzten Schulwoche durften die Klassen 1/2 in das Eukitea-Theater nach Diedorf.

Der Froschkönig begeisterte als farbenprächtiges Wintermärchen,himmlisch humorvoll inszeniert mit Puppen, Tanz und Livemusik für Kinder und Erwachsene.

20171220 11483120171220 114437

Dank Frau Wieser konnte jedes Kind seine Eltern mit einer selbst gebastelten Überraschung an Weihnachten erfreuen.

20171215 125611

Unsere Weihnachtsfeier ließ am letzten Schultag das Jahr festlich ausklingen.

Jede Klasse hatte sich einen ansprechenden, weihnachtlichen Beitrag überlegt und in diesem feierlichen Rahmen wurden die Spendenkästchen an Frau Herz übergeben.

Ein herzliches Dankeschön an alle Kinder, Eltern und Lehrer die wieder so fleißig für das Kinderhaus in Uganda gespendet haben!

Der Elternbeirat bewirtete mit liebevoll selbst gebackenen Plätzchen und Punch.

IMG 4299IMG 4295IMG 4235IMG 4234

Wir wünschen allen ein gutes neues Jahr 2018!

1. Adventsfeier IMG 4212

Am Montag, den 4. Dezember, brannte die erste rote Kerze undIMG 4229

wir durften wieder unsere ehemalige Kollegin Frau Herz begrüßen.

 

Seit über 20 Jahren zeigt sie zu Beginn der Adventszeit unseren Kinder eindrucksvolle Bilder des Waisenhauses St. Moses in Uganda. Auch dieses Jahr möchten wir dieses finanziell unterstützen und alle Kinder, Eltern und Lehrer wurden gebeten, bis Weihnachten fleißig Geld für die Spendenkästchen zu sammeln.

 

Der Elternbeirat schmückte die Aula mit einem wunderschönen Tannenbaum.

Rote und goldene Sterne leuchten jetzt jeden Tag im Advent.

Die Mädchengruppe und der Chor gestalteten die Feier mit einem kleinen Theaterstück und wohlklingenden Liedern.

20171213 121833

 

   
© ALLROUNDER