Noch vor den Herbstferien gestalteten alle Kinder unserer Grundschule Weihnachtskarten für die Augsburger Allgemeine Zeitung. Für jede bemalte Karte geht eine Spende an die Kartei der Not. Eine Auswahl der wunderschön gestalteten Exemplare sehen Sie hier: 

 

20170929 095037Viele, viele bunte Tüten!

Wie auch in den letzten Jahren durften sich unsere 1/2 Klassen jetzt zu Schulanfang auf den Weg machen zu Frau Math und ihrem Buchladen „Bücherwurm“.

„ Da gibt es eine Überraschung für euch!“, verrieten die Zweitklässler den Schulanfängern. Aber was nur? Gleich beim Betreten des Ladens entdeckten wir sie auch: lauter bunte, schöne Tüten! Die hatten die Zweitklässler noch im letzten Jahr bemalt und Frau Math hatte sie großzügig gefüllt. „Noch nicht aufmachen!“, meinte Frau Math „erst im Klassenzimmer!“ Aber natürlich waren wir viel zu neugierig…. ja, ein Buch spitzelte da ja schon heraus und unten drin? Das wurde natürlich ausgiebig auf dem Rückweg inspiziert….

Sie meint es gut mit uns Kindern, die Frau Math! Will uns alle zum Lesen anregen! Auch uns Lehrerinnen überraschte sie mit einer Tüte! Einer Tüte, die neugierig macht, neugierig auf Bücher! Ein herzliches Dankeschön sagt die ganze Schulgemeinde!

Ja, und wo ist er denn jetzt, der Bücherwurm? Das wollten wir dann schon noch von Frau Math wissen. „Oh, den kann man nicht sehen…der liest nur nachts in den Büchern!“, wusste Frau Math. „Aber manchmal, da merke ich doch, dass er da war. Wenn er nämlich die Bücher falsch ins Regal zurückstellt!“ Poh, da geht es ja richtig ab in dem Laden in der Nacht! Wie in einem Krimi!

 

Sicherheit für unsere Kinder

auf dem Schulweg und in der Schule

Auch dieses Jahr durften sich unsere Erstklässler wieder über die leuchtenden Sicherheitswesten und Kappen freuen.

Diese sollen sie jeden Tag auf dem Schulweg tragen, damit sie immer gut sichtbar sind.

IMG 3998

Bitte beachten Sie zusätzlich:

- Wählen Sie für Ihr Kind helle Kleidung!

- Reflektierende Aufkleber auf Schultasche und Kleidung warnen Autofahrer zusätzlich.

- Wenn Sie Ihr Kind mit dem Auto bringen, parken Sie bitte auf dem Schul-Parkplatz und nicht im Wendekreis des Schulbusses. Dort herrscht absolutes Halteverbot.

Wir wünschen allen einen sicheren Schulweg!

Grundschule Adelsried

Endlich!image005

Endlich war es soweit, endlich durften sie in die Schule, unsere 28 neuen Erstklässler! Und alle Mitwirkenden und Besucher durften es wieder erleben: der 1. Schultag im Leben ist einfach sehr, sehr spannend, sowohl für die Kinder, als auch für die Eltern, Geschwister und Großeltern!

Bepackt mit Schulranzen und wunderschönen Schultüten versammelte man sich zunächst in der Turnhalle. Dort begrüßten die Zweitklässler „ihre“ neuen Mitschüler mit Tanz und Gesang. Die Kinder der dritten Klasse hatten sogar ein kleines Theaterstück mit Frau Rösner einstudiert: „Der Löwe, der nicht schreiben konnte!“ Der arme Kerl, so verliebt wie er war! Aber Liebesbriefe kann man eben nur abschicken, wenn man schreiben und lesen gelernt hat. Und das wollen unsere neuen Schüler jetzt sicher auch alle!

Ja, und dann kam sie, die erste „richtige“ Schulstunde im Klassenzimmer. Ganz allein, ohne Eltern! Prima habt ihr das gemeistert, ihr Erstklässler! Ein herzliches Willkommen in unserer Schulgemeinschaft!

 

Liebe Eltern,

willkommen im neuen Schuljahr 2017/2018 !

Bevor Sie in den nächsten Tagen einen großen Elternbrief erhalten, möchte ich Ihnen in diesem Elterntelegramm die wichtigsten Informationen für die nächsten Schultage mitteilen.

Am Dienstag findet um 10.00 Uhr die Anfangsfeier für die Erstklässler in der Turnhalle statt. 

Unterrichtsschluss für alle Klassen ist in dieser Woche um 11.25 Uhr.

Ab Montag, den 18.09.2017 wird nach Stundenplan unterrichtet.

Nur die Klassen 3/4 a und 3/4 b haben am Montag außerplanmäßig um 12.10 Uhr Unterrichtsschluss.

Unser ökumenischer Schulanfangsgottesdienst, an dem unsere neuen Erstklässler gesegnet werden, findet am Freitag, 15.09.2017 um 10.30 Uhr in der evangelischen Kirche statt. Dazu sind Sie herzlich eingeladen.

Mit freundlichen Grüßen

Bettina Westphal, Rektorin

   
© ALLROUNDER